zurück
5 MINUTES OF FAME
Zeitraum: 14.02.2020 - 16.02.2020
Leitung: Carolina Walker, Franziska Erdbrügger und Team
Preis: 89 € Euro
Alter: junge Erwachsene ab 12
Ort: IBJ Scheersberg
Ausschreibung: Download
Anmeldung: Der Workshop ist leider ausgebucht.
Beschreibung:
Wie verwandelt sich Gesang, Text oder Bewegung, wenn Licht, Ton, Kostüm und Mitspielende dazukommen?
An diesem Wochenende gestalten wir bizarre Geschichten und setzen eure (mitgebrachten) Inhalte wie z.B.

Songs/Texte/Szenen/ Poetry-Slams/Tanz/Performance/Zauberei/Moderation

mit Hilfe von Stimm- und Spielübungen in Szene.

Wir werden Ideen erforschen und eure persönlichen "5 Minutes of Fame“ auf der Bühne erarbeiten und zur Aufführung bringen.

Leitung:

Carolina Walker wohnt in Hamburg arbeitet als Sängerin/Schauspielerin und Musicaldarstellerin im gesamten deutschsprachigen Raum. Die Nordfriesin machte ihre ersten Schritte in Richtung Theater und Musik an der Freien Waldorfschule Flensburg und auf dem Scheersberg. So nahm sie, seit sie 15 Jahre alt war, an verschiedenen Improtheater-Workshops, Studio-Spiel-Kreisen und Theaterschul-Veranstaltungen teil. Nach dem Abitur absolvierte Carolina ihr FSJ-Kultur auf dem Scheersberg, lebte und arbeitete dort von 2010-2011, so assistierte und leitete sie zahlreiche Seminare/Kurse im Bereich Teamtraining/Theater/Musik etc.
Nach einer einjährigen Studien-Vorbereitung und Ausbildung zur Ensembleleitung (Hauptfach Musical/Dirigieren) ging es für Carolina an das Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück. Dort absolvierte sie von 2012 bis 2016 ihren Bachelor zur Musical-Darstellerin und Vokalpädagogin. Seit ihrem Studium arbeitete sie an verschiedenen Theatern u.a. am oldenburgisches Staatstheater, Theater Hagen,Theater Osnabrück, Theater Lüneburg, Oper Halle, Theater für Niedersachsen etc.
Nebenbei sang sie als Frontfrau in einer 10-köpfigen Funk Band, arbeitet im Bereich Straßentheater/Walk-Act und entwickelt mit dem nordischen Künstlerkollektiv "Institut für theatrale Angelegenheiten" eigene Stücke.

Franziska Erdbrügger wurde 1999 in Schleswig geboren und nahm 2006 an ihrem ersten Theaterworkshop auf dem Scheersberg teil. Dort fand sie ihre zweite Heimat und begann regelmäßig auch das weitere kulturelle Angebot der Bildungsstätte zu nutzen. Ab 2013 stieg sie dort ein in die Arbeit als Assistenz bei Workshops aller Art, mit dem Schwerpunkt auf Schauspiel, Kunst und Musik.
Nach dem Abitur im Ästhetischen Profil an der Goethe-Schule Flensburg folgte ein FSJ- Kultur auf dem Scheersberg. Dort arbeitete Franziska 2018-2019 mit dem Fokus auf der Seminararbeit, was das Vorbereiten, Organisieren, Assistieren und Leiten von Workshops in diversen Bereichen wie Schauspiel, Tanz, Musik, Kunst etc. beinhaltete. In dieser Zeit setzte sie dort ihr erstes Projekt um, welches auf der Organisation und Leitung einer Kunst-Klassenfahrt basierte.

Seit Oktober 2019 ist Franziska in Berlin wohnhaft und studiert dort an der Humboldt-Universität zu Berlin Spanisch und Italienisch auf Lehramt. Nebenbei arbeitet sie im Bereich Straßentheater/Walking Act und assistiert und leitet noch regelmäßig Seminare auf dem Scheersberg.